KRACH+GETÖSE 2024

Der Hamburg Music Award KRACH+GETÖSE ist Bestenförderung vom Feinsten. Seit 2009 stellen RockCity Hamburg e.V. und die Haspa Musik Stiftung den Support von neuen Acts der Hamburger Musikszene in den Vordergrund. Und das mit einem dicken Netzwerk von Leuten, besten Slots/GIgs und jeder Menge Support: Bands wie Nina Chuba, Ilgen-Nur, Monaco, Brockhoff, FINNA, Tonbandgerät, Mariybu, Sophia Kennedy, Blurry Future oder FUCK ART, LET’S DANCE! spielten internationale Showcases und Festivalauftritte, Ilgen-Nur begleiteten Tocotronic als Support, Deine Cousine ging mit Le Fly auf Tour und Brockhoff spielte in der ausverkauften Elbphilharmonie. Sie alle sind heute aus der Hamburger Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken.

Die KRACH+GETÖSE Finalist:innen 2023
Das waren die 30 Finalist:innen 2023. Höre rein in die Hitlist des Hamburg Music Awards KRACH+GETÖSE:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Timeline 2024
Alle Meilensteine des Hamburg Music Award auf einen Blick

12.03.2024 Bewerbungsstart
07.04.2024 Bewerbungsende
11.06.2024 Award Show @ Imperial Theater

Das Partner:innen-Netzwerk

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KRACH+GETÖSE 2023 Award Show

Bei der Preisverleihung des KRACH+GETÖSE-Awards wurden wieder fünf wundervolle Hamburger Nachwuchsbands und Musiker:innen mit glänzenden Pokalen und ordentlich Furore im Hamburger Imperial Theater gekürt! Wie das war und wer gewonnen hat, könnt ihr hier im Aftermovie sehen!