Sonderpreise 2020

Musik-Projekt mit Einsatz für Toleranz, Vielfalt und Respekt

200615_eq_booking_by_Carsten_Rabe_2_quadratisch

Foto: Carsten Rabe

EQBooking

Die RockCity Jury hat entschieden: Das Team von EQ Booking macht nicht nur erstklassiges Booking, sondern vertritt eine politische Agenda, die der deutschen Clubkultur den nötigen Schubser hin zu Toleranz, Offenheit und Vielfalt verpasst. Ihr diversitätssensibles Konzept schafft Sichtbarkeit für Artists, die so unterschiedlich sind, wie der Sound, den sie produzieren, auflegen und in die Venues, Clubs und Festivals der Städte bringen. Das in Hamburg ansässige Team kommt mit einem Batzen Erfahrung aus Theorie und Praxis, die für sie nur eine möglichen Schluss zulassen: Die Strukturen innerhalb der Branche müssen verändert werden! Für dieses wichtige Ziel haben sie unseren vollsten Support und verdienen ihn von jeder/jedem von uns! RockCity loves you!
www.eqbooking.net

Nominiert wurden:

106Hz // Anderswelt // Astra Colada // Auf Gästeliste // Brand Laut // Hoodkinder // Jazzhouse Hamburg // la pochette surprise records // Molotow Cocktail Festival // Musicspots // Normale Möwe

Keimzelle NEW MUSIC

200615_hoodkinder_quadratisch

HOODKINDER

Die RockCity Jury hat entschieden: dieses Projekt ist die spannendste Keimzelle und Startrampe für gelebte Diversität in der Musik. Das Motto der hoodkinder lautet: Wir feiern den Sound der Straße und bringen ihn in den Club. Raus aus den Osdorfer Bedroom-Studios, den elterlichen Partykellern in St. Georg und den Musik-AGs in Mümmelmansberg, und rauf auf die Hamburger Kiez-Club-Bühne. Das Hamburger Kollektiv  rund um das Label “ATQ” (Authentic Quality Music) holte gemeinsam mit dem clubkinder e.V. die Party-Reihe hoodkinder in den Spenden-Club Unterm Strich auf der Reeperbahn. Hier treffen sich, wenn nicht gerade eine globale Pandemie ihre Kinder frisst, talentierte Musikbeginners aus HipHop, Trap und Soul, machen die ersten Schritte auf der Bühne und feiern gemeinsam den Sound der Zukunft!! #Support your locals!

www.facebook.com/Hoodkinder

Nominiert wurden:

Droneburg Festival // EQ:Booking // Futur2 Festival // Gängeviertel-Jubiläum // Hoodkinder // Keychange // Lazy Duo Buho Sessions // Millerntor Gallery #9 // Oll inclusive // Rap for Refugees

Publikumspreis: Nachwuchskonzert des Jahres

200606_Tynamit_by_alexander_schliephake_quadrat

Foto: Alexander Schliephake

TYNA (14.11.2019 im Logo)

5.000 Fans haben entschieden: Alternative, ein bisschen NDW-Flair, immer rebellisch punkig und kein bisschen oldschool. Die Absolventin des Hamburger Popkurses hat schon vor zwei und vor 100.000 Menschen performed, hat hunderte Konzerte gespielt, mal solo, mal mit Band. TYNA powert sich durch, sie agiert zwischen Höhenflug und Crash, aber steht doch immer wieder auf. „Mittlerweile habe ich akzeptiert, dass der Regen auch ein Teil von mir ist.” Als Mental Health-Aktivistin spendet sie pro verkaufter EP an die Deutsche Depressionshilfe. Auf der Bühne gibt sie immer 150%. Dieses Engagement muss belohnt werden, und deshalb verdient die Hamburger Musikerin TYNA diesen Preis sowas von hart!
www.tynamusik.de

 Nominiert wurden:

Abramowicz (Molotow, 11.05.2019)
Blurred Twin (Westwerk, 16.11.2019)
Buket (Food.Lab Hamburg, 27.02.2020)
Dalila (Gruenspan, 05.02.2020)
Der Wahnsinn (Freundlich + Kompetent, 04.05.2019)
DON (Kampnagel, 07.03.2020)
Keele (Nochtwache, 22.08.2019)
Ladies Artist Friends (Knust Accoustics, 17.07.2019)
Me and My Two Horses (Cap San Diego, 11.10.2019)
Miu (Gruenspan, 10.10.2019)
Neue Deutsche Wahrheit (Frappant, 28.02.2020)
Night Laser (Bahnhof Pauli, 21.12.2019)
Odeville (Uebel & Gefährlich, 17.12.2019)
Olauka (Kukuun, 15.06.2019)
One Mother (Hamburger Musikpreis / Mojo, 18.11.2019)
Phil Siemers (Elbjazz 2019 , 11.06.2019)
Preach (Kampnagel, 07.03.2020)
Ri Wesby (Theater im Zimmer, 30.08.2019)
Sarajane (Knust Hamburg, 20.11.2019)
Scotch & Water (Fabrique, 08.03.2020)
shi offline (Gängevirtel, 17.10.2019)
SPNNNK (Millerntor Gallery #9, 05.07.2019)
Summer & the Giantess (Haspa Filiale / Reeperbahn Festival, 21.09.2019)
The Kecks (Hafenklang, 18.08.2019)
The Third Light (Grüner Jäger, 26.04.2019)
Tjordis M. Meyer (Femlab @ Gängeviertel, 27.10.2019)
Tyna (Logo, 14.11.2019)