Jury 2015

x-jury

 

 

Meret BeckerMeret Becker

Schnell zweifelt man an seinen mathematischen Fähigkeiten, versucht man die vielen Gesichter dieser Frau zu zählen. Meret Becker komponiert, singt, performt, schauspielert und produziert. Sie verwandelt verträumte Lyrik in Musik, steht mit Künstlern wie Nina Hagen oder Max Raabe auf der Bühne, ermittelt als Tatortkommissarin in Berlin und hat schon längst den Bayerischen Filmpreis, das Bundesverdienst- kreuz und den Grimme-Preis in der Tasche.

www.meretbecker.de

 

jan clausen Jan Clausen

Jan Clausen – erfinderischer Promotionmann für Radio und Festival, gerne auch auf heißem Skandinavienpflaster unterwegs, ist Mitbegründer und Managing Partner der Musikagentur FACTORY 92. Er arbeitet erfolgreich mit Künstlern wie Will Butler, Kraftwerk, Philipp Boa & The Voodooclub und ist es gewohnt, sich durch Unmengen von Demos zu hören. In der Krach & Getöse Jury sitzt er als Vertreter für das frisch gekürte Best Major Festival (European Festival Award): das Sziget Festival (HU).

www.factory92.eu

 

DENYO_DERBE_PRESSPIC_05_72dpi_web_klein Denyo

Seit über 20 Jahren im Musikbusiness unterwegs, hat er von Jugendzentrum bis Stadion & Platinstatus so ziemlich alles kennen gelernt. Denyo, bürgerlich Dennis Lisk, ist Mitglied der legendären Hamburger Band (Absolute) Beginner, die über ein Jahrzehnt hinweg den Sound des deutschen Hip Hop definiert, ist Radio- und Fernsehmoderator und hat seit 2001 drei Soloalben herausgebracht – eins davon ein Singer Songwriter Album. Im April 2015 erscheint die Nummer 4: Derbe!

www.denyo.de

 

Lùisa_Pressefoto_kleinLùisa

Ihre Stimme ist tief, reif und rauchig, wie ein guter Whiskey, ihre Musik nie leichtfüßig, sondern von beeindruckender Spannung. Die ehemalige Krach & Getöse Preisträgerin (2013) Lùisa hat über 150 Gigs in ganz Europa zu verzeichnen (inklusive TV Noir und Inas Nacht). 2012 veröffentlicht sie in Eigenregie ihr Debütalbum One Youth Ago, 2014 folgt die EP Introspection, Ende Mai erscheint das neue Album Never Own beim kanadischen Label Nettwerk.

www.listentoluisa.com

 

150216_tim_neuhaus_by_Leonard Prochazka_kleinTim Neuhaus

Noch ein Multitalent! Seit 2005 mit Gitarre als Solokünstler unterwegs, sieht man den studierten Schlagzeuger auch lange bei Clueso sowie bei Hundreds an den Drums. Auf zwei Alben in Eigenregie folgen vier Veröffentlichungen beim renommierten Hamburger Label Grand Hotel Van Cleef. Er musiziert mit Konstantin Wecker, Gisbert zu Knyphausen, Pohlmann, Max Prosa und Ina Müller. Mit Trommelwirbel in der Krach & Getöse Jury: Tim Neuhaus.

www.tim-neuhaus.de

 

Strunk3© Mathias Bothor Photoselection_kleinHeinz Strunk

Heinz Heinzer Strunk ist gebürtiger Harburger mit 62er Baujahr. Das Gründungsmitglied von Studio Braun und der fiktiven 80er Jahre Kapelle Fraktus, hat eine eigene Sendung auf Viva hinter sich gebracht, schreibt Bücher wie Fleisch ist mein Gemüse, den Erfolgsratgeber Das Strunk Prinzip und bringt 2015 sein erstes reines Musikalbum Sie nannten ihn Dreirad beim Hamburger Label Audiolith raus. Ein Tausend- sassa!

www.heinzstrunk.de

 

yakoto_2_kleinY’akoto

Mit ihrem Debutalbum Babyblues (2012) katapultiert sich die charmante Hamburgerin Y’akoto in die Charts, veröffentlicht in den USA und landet in der Heavy Rotation italienischer Radiostationen! Soul Seeking Music nennt sie die Mischung aus Folk, Pop und Singer/Songwriter-Soul und erweckt mit ihrer Stimme Vergleiche mit Billie Holiday und Nina Simone. 2014 erscheint ihr zweites Chartalbum Moody Blues bei Warner Music.

www.yakoto.de

 

Jurymitglieder 2009-2014