Home

KRACH+GETÖSE

170516_ilgen_schnipo_4_zugeschnitten

Bestenförderung hoch (20)18!

KRACH+GETÖSE – Der Hamburger Musikerpreis sucht sensationelle Musik von hier.

Hamburgs Musikszene im Glück: KRACH+GETÖSE bietet im zehnten Jahr Krach vom Feinsten! Vom 14. März 2018 bis zum 11. April 2018 können Musiker*innen und Bands aus Hamburg und Umgebung ihre Bewerbungen einreichen. Fantasie, Begabung und musikalisches Potenzial sind für die hochkarätige Fachjury entscheidend, musikwirtschaftliche Aspekte sind zweitrangig. Den Preisträger*innen winkt ein Preisgeld von 1.200€ je Band/Projekt und eine maßgeschneiderte Förderung in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Branchenprofis, Clubs, Festivals, Studios, Agenturen und RockCity Hamburg e.V. Bei Eignung stehen attraktive Booking-Slots u.a. der Kooperationspartner Dockville Festival, Reeperbahn Festival, Elbphilharmonie, c/o Pop, Häkken, Kampnagel Sommerfestival, lunatic Festival, Millerntor Gallery, Skandaløs Festival, SPOT Festival, Uebel & Gefährlich, Wutzrock, Nachtasyl sowie Workshops, Coachings und Aufnahmen mit unseren Partnern Clouds Hill Recordings, TV Noir, Popkurs, Popakademie, Factory 92, Tide Sessions, 917xfm uvam. auf dem Programm.

Und so geht’s: Registriert Euch mit einer E-Mail-Adresse und ladet Euren Band-/ Projektnamen, Ansprechpartner*in, aussagekräftige Streaminglinks zu drei eigenen Songs und einem Musikvideo (z.B. via Facebook, Soundcloud, YouTube, Bandcamp etc.) sowie ein Foto auf unsere Seite hoch und schon seid Ihr im Band-Pool dabei! Am 14. März wird die Bewerbungsseite freigeschaltet!

Euer RockCity-Team

Mit großartiger Unterstützung der Haspa-Musik-Stiftung